Hörgeräte Jöhren & Hörgeräte Kowalski Wir haben für Jedermann höhrende Ohren! Hörgeräte Jöhren und Kowalski Kontakt Hörgeräte Jöhren und Kowalski Über uns Hörgeräte Jöhren und Kowalski Filialen Hörgeräte Jöhren und Kowalski Hauptseite
 Aktuelles
 Unser Service
 Hörsysteme
 Fernsehhilfen
 Gehörschutz
 Zubehör
 Reinigung
 Eigene Fehlersuche
 Wege zum guten Hören
 Tinnitus-Therapie
 Hörgeräte Jöhren
Herten
Ewaldstr. 39
Tel. (0 23 66) 18 42 69
 Hörgeräte Kowalski
Castrop-Rauxel
Herner Straße 2-4
Tel. (0 23 05) 44 48 66
Hauptseite » Tinnitus-Therapie
Tinnitus-Therapie

Das Klingeln im Ohr - Abhilfe durch Tinnitus-Retraining-Therapie

Immer häufiger leiden Menschen an "Tinnitus" (lat. "klingeln"): plötzlich auftretenden, quälenden Geräuschen im Ohr bzw. im Kopf, die permanent in sehr unterschiedlicher Form (z.B. als Pfeifen, Knattern oder Rauschen) und in verschiedenen Lautstärken präsent sind, für die es aber keine externe Schallquelle gibt.

Die Ursachen für diese oft chronischen Beschwerden können sowohl körpereigene Geräusche sein, die der Arzt tatsächlich hören kann ("objektiver Tinnitus"), beim "subjektiven Tinnitus" kann nur der Betroffene selbst diese Geräusche hören.

Die Folge ist immer eine schwere Beeinträchtigung der Lebensqualität, viele Menschen klagen über Kopf- und Nackenschmerzen, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, nicht selten treten Reizbarkeit und depressive Verstimmungen auf.

An alle chronisch unter Tinnitus leidenden Patienten wendet sich die bei uns noch relativ neue "Tinnitus-Retraining-Therapie", die in den USA und in England schon seit einigen Jahren erfolgreich eingesetzt wird. 80% der nach dieser Methode behandelten Patienten gaben schon nach 6 Monaten eine deutliche Besserung ihres Befindens an.

Das Besondere an dieser Therapie ist der mehrdimensionale Ansatz, bei dem ein Team von Spezialisten - HNO-Facharzt, Psychologe und Hörakustiker - mit dem Tinnitus-Patienten eng zusammen arbeitet.